Made in EU

EasyLan® - Entwickelt in Deutschland, produziert in Europa

Die EasyLan® - Produkte werden ausschließlich von der ZVK GmbH (OEM-Hersteller, www.zvk-gmbh.de) gefertigt. Die ZVK wurde 1993 gegründet und beschäftigt ca. 500 Mitarbeiter, davon 90% in den Produktionen. Die ZVK ist ein 100%iges Familienunternehmen der Familien Zellner, Klees und Harting.

 

Die Kompetenz und Fertigungstiefe der ZVK GmbH stellt sich folgendermaßen dar:

• Forschung, Entwicklung, Konstruktion und Design in Deutschland

• Produktionsstätten in Deutschland, Tschechien und Lettland

• Werkzeugbau und Teilefertigung für Kunststoff- und Zinkdruckgusstechnik in Deutschland

• Teilefertigung im Blechbearbeitungszentrum und Lackierung in Tschechien

• Konfektion in LWL (Trunksysteme, Verteilsysteme, Patchkabel, …) in Tschechien und Lettland

• Konfektion in Kupfertechnik (Keystone, Verkabelungssysteme, Patchkabel, …) in Lettland

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Fertigungsbereichen:

Partner und Key-Lieferanten:

Produkte und Vormaterialien, welche ZVK nicht herstellt werden über namenhafte Partner bezogen u.a.:

Prysmian Group

Kabelmeterware in LWL und Kupfer

Weitere Informationen finden Sie auf:

https://de.prysmiangroup.com/about-us/prysmian-group-in-country

Huber + Suhner AG

LWL - Kabel, LWL – Stecker, LWL – Adapter

Weitere Informationen finden Sie auf:

https://www.hubersuhner.com/de

HARTING Technologiegruppe

Anschlusstechnik und Zusammenarbeit mit akkreditierten Prüflabor CTS.

Weitere Informationen finden Sie auf:

https://www.harting.com/DE/de                                

https://www.harting.com/DE/de/unternehmen/corporate-technology-services

GHMT AG

Zusammenarbeit mit akkreditierten Prüflabor